Rafting Championships 2019

Rafting Championships 2019

Erste News zum größten Wildwasserevent Österreichs!

Weltelite erneut zu Gast im steirischen Salzatal


English statement below the schedule!

Auch für das Jahr 2019 ist es gelungen, einen internationalen Wildwasserbewerb nach Österreich zu holen. So werden von 26.-28. April wieder Europacuprennen wie auch die Österreichischen Meisterschaften im Rafting auf der Salza in Wildalpen ausgetragen.
Die Veranstalter vom Verein Rafting Sport Salzatal rechnen wieder mit einem wahren Ansturm an Teams: „Wir sind guter Dinge auch in diesem Jahr ein Starterfeld von 50 Mannschaften zu erreichen. Dies würde wieder 250 Athleten und Betreuer nach Wildalpen bringen.“ so Anton Graf, Obmann und Chef des Organisationsteams.
Gesorgt wird auch wieder für ein passendes Rahmenprogramm abseits der 4 Bewerbe: „Die Planungen hierfür sind zum größten Teil bereits abgeschlossen. Wir werden wieder ein 3 tägiges Zeltfest mit 2 mal Livemusik und Frühschoppen veranstalten. Der Main Act für Samstagabend ist allerdings noch ein Geheimnis.“ erzählt Martina Baumann, welche für den Betrieb abseits der Rennen zuständig ist.
Doch auch in die Infrastruktur und Streckenführung wurde wieder einiges an Zeit und Energie investiert, um den hohen internationalen Standards abermals gerecht zu werden. „Das wissen die Teams zu schätzen. Wir haben die besten Eigenschaften von natürlichen Wildwasserflüssen mit modernster Technik im Bereich von Flutlicht und Zeitnehmung kombiniert.“ spricht Graf über die Gründe, warum das Rennen in Wildalpen jenes mit dem höchsten Starterfeld im Europacup ist.
Sportlich sind die Ziele der Teams aus Wildalpen wieder hoch gesetzt: „Oberste Priorität hat natürlich die Verteidigung des Österreichischen Meistertitels. Doch auch international wollen wir unsere Leistungen der Vorsaison bestätigen. Das Training ist, wenn auch bei Schnee und Eis, bereits wieder im Gange.“ beschreibt Arnold Baumann, Kapitän der Nationalmannschaft, die Vorbereitung.
Die Weichen sind daher, sowohl Organisatorisch wie auch Sportlich, gestellt um erneut eine rundum perfekte Veranstaltung über die Bühne zu bringen.

Vorläufiges Programm:

Plakat_1_2019

Infoletter 1: Infoletter_1_GER

Dear friedns of Rafting,

Dear friends of Wildalpen.


The organising comitee of the Rafting Championships decided, to hold again an IRF Eurocup in Wildalpen. In addition the official Austrian Championships of the Austrian Canoe Federation  will take place. 
We know, there is a split in the world of rafting at the moment. Nevertheless we are of the opinion that the competition has to take place only on the river. Therfore we like to invite all teams and nations all over the world to our race.
Everyone in the world of rafting knows about the quality of our race and we want to improve it in the future.
We setted new standards in holding rafting races and we won´t stop doing so in the future.

So, the organising team of #wildalpen19 looking forward to three days of Rafting, Party and positive atmosphere!

We would be happy, if you will be a part of it.

rafting is love - rafting is life.


Schedule:


Plakat_1_int


Infoletter 1: Infoletter_1_ENG

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner & Sponsoren